Suche auf Marktoffingen

Zu Marktoffingen eingemeindet ist die in geringer Entfernung freigelegene Einöde "Ramstein". Frei liegt er auf einer Anhöhe über dem Tal des Arenbaches im Westen von Marktoffingen. Stein- und Ziegelreste deuten auf eine lange Baugeschichte und Besiedlung hin, wahrscheinlich schon vor der Zeit um 1236, als der Ramstein zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Noch heute wird der Hof von der Familie Engelbrecht bewohnt und bewirtschaftet.

ramsteinerhof

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.  Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem Button unter diesem Text.