Suche auf Marktoffingen

ulmaAuf der Anhöhe von Marktoffingen, von der man einen beeindruckenden Blick in die Riesebene hat, wurde im frühen 12. Jahrhundert die Hl. Ulrichskapelle errichtet. Die Bauzeit lässt sich aus einer Ableitung des Weihekreuzes zurückführen. Bemerkenswert ist die Ausrichtung des Kapellenturms. Fast so als sei es bewusst geplant gewesen ein harmonisches Bild zu schaffen, ist der Turm der St. Ulrichskapelle auf der Westseite angebracht. Zusammen mit der Hl. Kreuzkapelle ergibt sich somit eine symmetrische Anlage. Das älteste und sogleich kleinste Gotteshaus weist mit ihrem Namen auf den Bischof Sankt Ulrich hin, den Schutzpatron der Diözese Augsburg. Ihm zu Ehren findet alljährlich das traditionelle Ulrichfest in der Gemeinde statt.

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.  Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können