Suche auf Marktoffingen

krmaÜber die Baugeschichte der Kreuzkapelle sind keine Archivalien vorhanden. Aufgrund des Kreuzpatroziniums ist zu vermuten, dass diese Kapelle ihren Ursprung in der Zeit nach 1200 haben dürfte. Nach Überlieferungen soll die Kreuzkapelle ehemals eine Wallfahrtskirche gewesen sein. Zum Gedenken an den Großbrand 1729, bei dem ein Großteil der Häuser des Ortes zum Opfer fiel, wurde das Votivbild des hl. Florian erstellt. Eine Besonderheit der Marktoffinger Kirchen ist die Ausgestaltung der Außenwände mit Sgraffiti.

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.  Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies abschalten können