Suche auf Marktoffingen

VG 03

VG-Wallerstein

Die Verwaltungsgemeinschaft Wallerstein setzt sich zusammen aus den Mitgliedsgemeinden Maihingen (mit Utzwingen), Marktoffingen (mit Minderoffingen und Wengenhausen) und dem Markt Wallerstein (mit seinen Ortsteilen Birkhausen, Ehringen und Munzingen).

Die örtlichen Schulen haben sich zu den Schulverbänden Schulverband Wallerstein und Schulverband Marktoffingen zusammengeschlossen und sind ebenfalls Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Wallerstein.
 

 

Aufgaben


Verwaltungsgemeinschaften sind Gemeindeverbände in Bayern. Sie sind interkommunale Kooperationen, die als gebietsabhängige Körperschaften des öffentlichen Rechts organisiert sind.

Zu den Aufgaben einer Verwaltungsgemeinschaft zählen normalerweise alle Aufgaben des übertragenen Wirkungskreises außer dem Erlass von Satzungen und Verordnungen. Bei den Mitgliedsgemeinden bleiben die Aufgaben des eigenen Wirkungskreises, wobei die Verwaltungsgemeinschaft als Behörde der Mitgliedsgemeinden agiert und dabei z. B. Geschäfte der laufenden Verwaltung erledigt.



VG 02

Kurzportrait

Nach der Gebietsreform haben sich einzelne Gemeinden aus Rationalisierungsgründen zu Verwaltungsgemeinschaften (VG) zusammengeschlossen. Im Ries gibt es drei große Verwaltungsgemeinschaften, die VG Ries, die VG Oettingen und die VG Wallerstein. In einer Verwaltungsgemeinschaft werden gemeinsame Verwaltungsaufgaben der einzelnen Mitgliedsgemeinden zentral bearbeitet. Die nächst höhere Instanz stellt das Landratsamt Donau-Ries mit seinen Dienststellen in Donauwörth und Nördlingen dar. Siehe: www.donau-ries.de
VG 01

Geschichte

Die Verwaltungsgemeinschaften wurden in Bayern im Rahmen des Ersten Gesetzes zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung vom 27. Juli 1971 eingeführt,das Teil der Gebietsreform in Bayern war. Dieses Gesetz erhielt durch Bekanntmachung vom 25. September 1979 die Überschrift „Verwaltungsgemeinschaftsordnung für den Freistaat Bayern. Die erste Verwaltungsgemeinschaft Bayerns wurde zum 1. April 1973 in Fischen im Allgäu gegründet. Am 30. Juni 2008 gab es in Bayern 313 Verwaltungsgemeinschaften mit 988 Mitgliedsgemeinden, in denen 2.011.494 Einwohner lebten, was 16,1 % der Einwohnerzahl Bayerns entsprach. Im Jahr 2017 gab es 311 Verwaltungsgemeinschaften mit 982 Mitgliedsgemeinden.
 



VG-Wallerstein: Markt Wallerstein - Maihingen - Marktoffingen:

Login

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste und werden verwendet für Authentifizierung, Navigation und andere Webseitenfunktionen. Gemäß geltendem Datenschutzrecht müssen wir Sie vor dem Benutzen dieser Website über die Datenschutzbestimmungen informieren, hier können Sie mehr erfahren . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem Button. Sind Sie nicht einverstanden, dann bitten wir Sie, diese Website nicht zu benützen. Fall Sie ihre Einwilligung widerrufen möchten, dann haben Sie ein Widerrufsrecht.